Home

Planen

Fiji-Infos

Insel-Packages

Inseln & Hotels

Touren

Kultur & Natur
FT CM Firewalking 1600

Corona-Upadate: Touristische Reisen ab 1. Dezember 2021 wieder möglich.
Mehr Infos findet ihr auf unserer Covid-19 Update-Seite

Fiji-Infos - Aktivitäten


Fijis bewegende Geschichte und eindrucksvolle Natur

 

Auf Fiji muss es nicht immer Action sein. Der kleine Inselstaat blickt auf eine bewegte Geschichte zurück, welche für interessierte Reisende an verschiedenen Orten aufgearbeitet wurde.

Museen, Stätte und unberührte Orte

In einem bunten, multikulturellen Land wie Fiji kommen zahlreiche Einflüsse verschiedener Gruppen zusammen, die gemeinsam zur Identität des Inselstaats verschmelzen. Um die Kultur und die Geschichte dahinter zu verstehen, sollte ein Besuch des Fiji Museum in Suva auf Viti Levu nicht fehlen. Hier versteckt sich eine große Sammlung fijianischer Geschichte, die dabei hilft, sich einen ersten Überblick zu verschaffen.

Rabi & Kioa

Rabi & Kioa liegen östlich Vanua Levus und haben je eine Besonderheit: Auf der Insel Rabi leben Menschen mit mikronesischen Wurzeln, ein Dorfbesuch ist sehr interessant, denn die Kultur unterscheidet sich von der anderer Fiji-Inseln. Kioas Bewohner stammen aus Polynesien und sind bekannt für ihr Webhandwerk und ihr Fischereitalent. Allerdings ist die Insel im Privatbesitz, vor dem Besuch muss eine Einladung der Inselbewohner erfolgen oder eine Genehmigung beantragt werden

Die Feuerläufer

Die Feuerläufer von Beqa (Foto ganz oben) sind international berühmt und ein authentischer Teil fijianischer Kultur. Die Gruppe tritt mit ihren barfüßigen Läufen über glühende Steine in großen Hotels in Nadi und an der Coral Coast auf. Um die Termine zu erfragen, ist es ratsam, sich an Mitarbeiter des Hotels oder Tourism Fiji zu wenden.

Farbenfroher Hinduismus

Durch den gelebten Hinduismus der indischen Bevölkerung ist ein Tempel natürlich unverzichtbar: der Sri Siva Subramaniya Tempel in Nadi (Foto unten) ist eine farbenfrohe Stätte der Religion. Klein aber fein, ist er einer der Orte außerhalb Indiens an dem man den Hinduismus so nah hat.

 

FT CM SriSivaSubramaniyaTemple Nadi 800© Foto: Tourism Fiji / Chris McLennan

Natürliche Schlammbäder

Die Natur Fijis lässt sich auf nahezu jeder Insel erleben, oft werden geführte Wanderungen von den Resorts angeboten. Die meisten Regenwälder sind zwar geschützt, aber für Besucher freigegeben. Hier atmet man ganz sicher die frischeste Luft aller Zeiten ein. Die Wälder laden zum Vogel- und Wildtierbeobachten ein, Wasserfälle und Ausblickspunkte wollen entdeckt werden und unter Wasser lockt die einzigartige Welt der Korallen und Meeresbewohner.

Natürlich schön machen die Schlammbäder in einem der natürlichen Spas Fijis. So ein Schlammbad befindet sich beispielsweise im Garden of the Sleeping Giant.

Kultur und Natur in einem kann man auf der Kula Eco Park & Local School Tour erleben. Nach dem Besuch einer örtlichen Schule wird eine traditionelle Kavazeremonie abgehalten, danach folgt eine kleine Wanderung durch den Kula Eco Park. Die Natur Fijis mit einem Guide zu erkunden bringt viele zusätzliche Informationen über die heimische Tier- und Pflanzenwelt

 

© Foto: Tourism Fiji / Chris McLennan

 

Die oben mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links/Verweise sind sogenannte Provision-/Partner- oder Werbe-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, buchst oder bestellst, erhält Reisebine eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Mit einem Einkauf / einer Buchung über diese Links unterstützt du uns, die vielen Informationen auf unserer Webseite weiterhin kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin
Tel:  030 / 889 177 10  (11-18 Uhr)

  Kontaktformular